Sonntag, 8. Februar 2015

Kampagnenmanagement leicht gemacht

Effizientes Kampagnenmanagement bringt Vertrieb, Business und Marketing & Kommunikation an einen Tisch. Die Steuerung kann grundsätzlich unterschiedlich angesiedelt werden, entscheidend ist das zielgerichtete Zusammenspiel der drei Parteien.

Die Meilensteine einer Kampagne

Kampagnenplanung 

  • Zielsetzung und Vorgehen (Angebot, Zielgruppen, Vertriebs- und Kommunikationskanäle)
  • Aufgabendefinition, Meilenstein- und Zeitplanung
  • Festlegung von Erfolgskriterien, Controlling und möglichen Anpassungen
  • Abstimmung und Freigabe

Durchführung gemäß Aktionsplan

  • Selektion der Kontaktadressen (CRM, Adresskauf) und eventuell differenzierter Zuordnung von Zielgruppen & Ansprache/Aufhängerthema
  • Integration von Direktansprache (Telesales und (E-) Mailing) mit der - im Vorfeld bereits gestarteten - Kommunikation via  (E-) Newsletter, Website & SEO & Google Adwords, Pressearbeit & Mediaplanung, Radio & TV

Kampagnenauswertung 

  • anhand der vordefinierten Erfolgskriterien wie Responsequote, gewonnene Leads / Prospects, Akzeptanz der gewählten Kommunikations- und Vertriebskanäle, Cross selling-Potenzial usf.
  • Schlussfolgerungen für künftige Maßnahmen
Heutzutage steht viele Kommunikations-, Marketing- und Vertriebskanäle zur Verfügung. Über die einzelnen Kanäle oder Channels lassen sich unterschiedliche Zielgruppen adressieren. Entsprechend differenziert muss die Zielgruppenansprache aufgesetzt werden.
Um langfristig das Kampagnenmanagement, sprich: die Zielgruppenansprache, zu optimieren, ist der Einsatz eines geeigneten, leistungsfähigen Customer-Relationship-Management-Systems unverzichtbar.



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar. Wir überprüfen die Einhaltung der Netiquette und schalten ihn zügig frei.