Samstag, 7. Februar 2015

SEO, Google Adwords und Retargeting
im BtoB-IT-Marketing

"Unsere Website ist nur unsere Visitenkarte - Kunden gewinnen wir darüber nicht." Diese Aussage aus dem Jahr 2015 ist durchaus nicht ungewöhnlich. Im BtoB-Umfeld wird Online-Marketing noch mit Zurückhaltung betrachtet. Es trägt aber, richtig gemacht, sehr wohl zum Ziel bei, nämlich der Gewinnung von Kunden und Aufträgen.

Beispiel Kundenakquise via Online-Marketing

Ein Beispiel: Ein kleines Beratungsunternehmen aus der Facility Management-Branche adressiert Unternehmen und Einrichtungen unterschiedlicher Größe und in unterschiedlichen Branchen. Seit Jahren setzen die Inhaber auf Online-Marketing, also:
  • aussagestarke Website 
  • monatliche E-Newsletter, der auf die Website verlinkt
  • Suchmaschinenoptimierung 
  • Google Adwords
  • Presseportale 
Das Beratungsunternehmen gewinnt seine Kunden seit Jahren fast durchgängig über das Webportal: Sie recherchierten entweder im Internet nach der einschlägigen Beratung oder kamen über Empfehlung auf die Website, bevor sie zum Telefonhörer griffen.
Die Website bietet zahlreiche Referenzberichte, die vom Kunden freigegeben sind. Jeder Interessent findet eine aus dem Leistungsbereich und der Branche, die ihn interessieren.  .

Die Erfolgsfaktoren

  • Die Website wurde und wird kontinuierlich auf das Portfolio hin suchmaschinenoptimiert (SEO).
  • In Zusammenarbeit mit einem echten Profi wird systematisch und langfristig Google Adwords genutzt (SEM).
  • Vor allem: Die Beratung kann sehr klar profiliert auf den Punkt gebracht werden;
    es gibt sehr konkret eingrenzbare Zielgruppen bzw. Ansprechpartner in den Unternehmen.
  • Die Beratung liefert hohen Mehrwert (Kostenersparnis, Qualitätssteigerung).
  • Und nicht zuletzt: Für die Beratung gibt es eine große Nachfrage, eben weil  wirtschaftlicher Effekt und Qualitätszuwachs messbar sind.
  • Tatsächliche Marktnachfrage und hohe Kundenzufriedenheit sind eine perfekte Grundlage für erfolgreiches Empfehlungsmarketing.

Personalmarketing & Mitarbeiterakquise

Gerade in der IT-Branche ist die Mitarbeitergewinnung einer der zentralen Erfolgsfaktoren und Online-Marketing das Maß aller Dinge.

  • Etabliert haben sich Social Media-Präsenzen: Xing und zunehmend LinkedIn für erfahrene Professionals, Facebook für Hochschulabsolventen und Junioren. 
  • Auf Xing, Facebook und den Unternehmenswebsites berichten Mitarbeiter aus dem beruflichen Alltag und dem Zusammenspiel in der Firma - O-Ton ist hier im Kommen! 
  • Auch Retargeting lässt sich von Unternehmen, die unter IT-Professionals oder Informatikabsolventen noch keinen Namen haben, erfolgreich nutzen: Durch Popups wird die Kontaktzahl mit potenziellen Bewerber, die die Karrieresite besuchten, erhöht. 
  • Werbung bzw. Präsenz auf den Intranet-Seiten von Hochschulen, in Fach-Communities oder auf Stellenbörsen sind weitere Online-Maßnahmen für Human Resources. 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar. Wir überprüfen die Einhaltung der Netiquette und schalten ihn zügig frei.